Englandfahrt Klasse 9

Englandfahrt Klasse 9c

Neben den Ausflügen nach London und Brighton waren wir auch fast täglich in Eastbourne und Umgebung unterwegs. Der erste Tag begann mit einer eindrucksvollen Wanderung über die Kreidefelsen von Beachy Head. In 162 Metern Höhe war die Aussicht auf das Meer und die tiefer gelegene Stadt atemberaubend. Bei strahlendem Sonnenschein, welcher auch die gesamte Woche anhielt, und den umherfliegenden Möwen kam eine lockere Stimmung auf. Wieder im Tal angekommen, machten wir uns in kleineren Gruppen auf eine Rallye durch die Stadt und am Pier entlang auf. Mit Spaß und Abenteuerlust erkundeten wir Eastbournes Strandpromenade und Einkaufspassagen.

Englandfahrt Klasse 9a

Nicht nur London war ein unvergessliches Erlebnis, denn auch Brighton ist eine Touristenstadt, die für ihre vielen Shoppingmöglichkeiten bekannt ist. Doch wie immer, erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Das Bildungsprogramm war an dem Tag der Royal Pavillion, der die meisten mit seiner Pracht überwältigte. Nach einer einstündigen Führung durch den früheren Wohnsitz von King George konnten wir uns endlich in den Tumult der Stadt stürzen. Für jeden Shoppingliebhaber war die Stadt ein absolutes Paradies.

Englandfahrt Klasse 9b

Die Klassenfahrt der Klassenstufe 9 des EAG nach England bereitete allen viel Spaß und tolle Erlebnisse. Besonders eindrucksvoll war die Sightseeingtour durch London, bei der viele Sehenswürdigkeiten gesehen und bestaunt werden konnten. In unserer zeitweiligen Heimatstadt Eastbourne durften wir uns abends am Strand aufhalten. Mit den Gastfamilien zu reden, verbesserte positiverweise das englische Sprachgefühl. Bei den verschiedenen Ausflügen in England sahen wir außerdem viele weitere englische Sehenswürdigkeiten, die viele faszinierten.

Die SchülerInnen der neunten Klassenstufe des EAG bedanken sich recht herzlich bei den Organisatoren von Jürgen Matthes und unseren geduldigen Lehrern, die uns stets unterstützt haben.